Error loading background image 16
close

• DDP (Design Plaza) eröffnet am 21.3.

Das Dongdaemun Design Plaza (DDP), das Herzen des Designs, nicht nur in Korea sondern auch auf der ganzen Welt steht, wird am 21. März 2014 eröffnen. Es befindet sich dort, wo früher der Dongdaemun Sportplatz war und es besitzt insgesamt 7 Stockwerke, 3 Unter und 4 Obergeschosse (Gesamtfläche 62,692m²). DDP ist die Abkürzung von Dream, Design und Play und ziehlt darauf, dass dieses Design-Complex Zentrum neue Ideen, verschiedene talentierte Personen und die Suche nach einem besseren Leben inspieren kann.
Der Bau des DDP wurde von der weltberühmten Architektin Zaha Hadid aus Irak geleitet und gestaltet sich atypisch wie ein Raumschiff. Auch die unklaren Grenzen der Stockwerke zeichnen DDP aus. Im inneren und äußeren des Gebäudes gibt es keine Räume, die sich in geraden Linien gestalteten. Sowohl das Innere und als auch das Äußere wurde in krummen Linie mit speziell verarbeitetem Eisen aufgebaut. Auch die inneren Fenster, Wände und Säulen sind alle in Schlangenlinien gestaltet. Die Beleuchtung der Gebäude wurde auch nicht geradlinig gebaut. Die Schlangenlinien wurden von der Dynamik Dongdaemuns inspiriert, das sich ganzen Tag unaufhörlich verändert.
Gleichzeitig mit der Eröffnung des DDP, eröffnet auch die Gansong Ausstellung am 21. März 2014. Dort kann man die alten koreanischen Kunstwerke besichtigen.
DDP soll nicht nur für die Kunstwerke von den Künstlern, sondern auch für die Werke von Studenten und Bürgern genutzt werden.